Toolox 33

Toolox® 33 ist ein vergüteter Werkzeugstahl für Kunststoffformen und Maschinenteile. Hervorragend geeignet zum Polieren und Ätzen, um 20–25% schneller zu bearbeiten als 1.2312. Ursprünglich entwickelt als Kunststoffformenstahl, hat sich Toolox® 33 aufgrund seiner Zähigkeit, Verzugsarmut, leichten Bearbeitbarkeit und hohen Festigkeit auch im Vorrichtungsbau und im Maschinenbau durchgesetzt.
Man verwendet Toolox® 33 mit nitrierter Oberfläche auch für Gleitführungen und Verschleißplatten. Für Präzisionsteile nutzt man gerne die einzigartige Formstabilität und Maßbeständigkeit, auch wenn die Anwendung eigentlich keine Vergütung notwendig macht. Toolox® 33 lässt sich überraschend leicht zerspanen und zwar ohne Zusatz von Schwefel, was die hervorragende Zähigkeit beeinträchtigen würde.
Toolox® 33 ersetzt daher gängige Kunststoffformenstähle wie 1.2311, 1.2738 und 1.2312 vollständig, dabei ist Toolox® 33 in praktisch allen technischen Eigenschaften dem 1.2312 überlegen, mindestens gleichwertig. Nitrierbehandlung oder PVD-Beschichtung sind problemlos möglich, eine weitere Wärmebehandlung ist unnötig und wird nicht empfohlen. Ist eine höhere Härte oder Festigkeit notwendig, so empfehlen wir Toolox® 44.
Toolox® 33 ist ungehärteten 1.2842 überlegen, da er preiswerter bei höherer Festigkeit ist.

  • 20 - 25 % schneller spanbar als 1.2312
  • Optimal polierbar (wie 1.2767, 1.2311, 1.2343)
  • Problemlos fotoätzbar (wie 1.2311, 1.2343)
  • praktisch ohne Eigenspannungen
  • daher nahezu verzugsfreie Bearbeitung
  • Härte 275 - 325 HB
  • Festigkeit 860 - 1.010 MPa
  • Nitrierbar, PVD-beschichtbar

Als "Aproved Dealer" ist Gebr. Recknagel der zuständige Vertriebspartner des schwedischen Herstellers SSAB für Deutschland.

Erhältlich in folgenden Produkten:

Downloads

Toolox 33

Ersetzt gängige Kunststoffformenstähle wie 1.2311, 1.2312, 1.2738 und bietet damit eine optimale Kombination aus deren besten Eigenschaften.

Achtung!

Einige Funktionen unseres Webshops werden von Ihrer aktuellen Browser-Version nicht unterstützt.
Wir empfehlen Ihnen eine Aktualisierung Ihres Browsers oder die Verwendung eines anderen Browsers.